Buddy für's Studium

In unserem letzten Blog-Beitrag haben wir Euch von unseren Ideen berichtet, die Abiturienten und Abiturientinnen dabei unterstützen sollen, die Herausforderungen beim Wechsel von der Schule in das neue Uni-Leben anzupacken. Mit unseren Vorträgen „Wegweiser für die Zukunft I & II“ wollen wir einen Beitrag zur Klärung der vielen Fragezeichen leisten, um die Entscheidung wie es nach dem Abitur weitergehen soll zu erleichtern. Für den Uni-Start bleiben sehr individuelle Fragen und das Gefühl, erstmals auf sich allein gestellt zu sein, oftmals bestehen und verbauen die Vorfreude auf das Studium.

Auf der anderen Seite dieser Hürde gibt es viele ehemalige Steinfelder Schüler und Schülerinnen, die an Universitäten und Hochschulen in ganz Deutschland die unterschiedlichsten Studiengänge besucht haben oder noch mitten im Unialltag stecken. Diese wertvollen Erfahrungen und das Wissen unserer Ehemaligen möchten wir gerne für unsere Abiturienten zugänglich machen.


Dafür haben wir das Buddy-Programm entworfen. Dabei möchten wir als Catena, Ehemalige und Abiturienten zusammenbringen und einen persönlichen und interaktiven Austausch über das zukünftige Leben an der Uni ermöglichen.


Wie funktioniert das Buddy Programm?

  1. Schüler*innen melden sich bei uns mit der Angabe zum geplanten Studiengang (und Studienort)

  2. Wir suchen unter den Ehemaligen einen passenden Buddy

  3. Kontaktdaten (E-Mail, Whatsapp etc.) werden ausgetauscht

  4. Wir von der Catena stehen Euch weiter bei Fragen zur Seite

Unsere Abiturienten haben so die Chance, alle ihre individuellen Fragen zu klären und bekommen Informationen direkt (und ungefiltert) aus erster Hand. Im Gespräch gibt es sicherlich dann auch den ein oder anderen „nice to know“-Fact und Geheimtipp oder es ergeben sich schon die ersten Bekanntschaften an der Uni vor Ort. Gleichzeitig haben Ehemalige die Chance durch den Kontakt mit den Abiturient*innen mit Steinfeld in Verbindung zu bleiben und die Möglichkeit ihre Erfahrungen an die nächste Generation weiterzugeben.


Wir hoffen, dass Ihr uns unterstützt und Interesse zeigt!

Vielen Dank, Euch!





Kim Sarlette

Stellv. Vorstandsvorsitzende Catena e.V.

36 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen