Flutkatastrophe 2021: Wir unterstützen!

Liebe Catena,


wenngleich Steinfeld von der Hochwasser-Katastrophe bis auf ein geflutetes Untergeschoss in der Schule und einer größeren Unterspülung der Klostermauer verschont geblieben ist, so sind doch viele Familien, Schülerinnen, Schüler und Ehemalige aus unserer Gemeinschaft betroffen. Unser erstes Ziel ist es, den betroffenen Schülerinnen und Schülern einen möglichst unbeschwerten Schulbesuch durch Ersatz von Büchern, Material und einfach Zuwendung zu ermöglichen.


Vom Vorstand haben wir daher beschlossen, eine Summe von 5.000 Euro für betroffene Schüler, Ehemalige und ggf. deren Familien zur Verfügung zu stellen. Sollte das Geld nicht benötigt werden, werden wir es an eine andere Spendenaktion – unserem Satzungszwecke entsprechend - in unserer unmittelbaren Region weiterleiten.

Wir laden alle ein, sich bei uns zu melden, falls jemand in Not ist oder jemanden kennt, der Unterstützung braucht. Dies wird anonym und unbürokratisch erfolgen.


Dies betrifft nicht nur finanzielle Unterstützung, sondern wir würden auch versuchen, unser Netzwerk für das eine oder andere Problem zu aktivieren.


Es grüßen Euch herzlich vom Vorstand

Yannick Hansen Dr. Michael Schumacher

Vorsitzender Catena e.V. Stellv. Vorsitzender Catena e.V.

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen