top of page

Der "Eisschlecktag" am HJK Steinfeld: Sonnenschein, süße Momente und strahlende Gesichter

Catena e.V. verwöhnt Schüler und Lehrer mit einem erfrischenden Eisgenuss

Steinfeld, 25.08.2023: Der Schulhof des Hermann-Josef-Kollegs Steinfeld erstrahlte an diesem besonderen Tag in voller Lebensfreude. Zum ersten Mal fand der "Eisschlecktag" statt und die Resonanz war überwältigend. Die Catena ermöglichte es, dass Schüler, Lehrer und alle Schulmitarbeiter in den Genuss eines kostenlosen Eises kamen. Als wäre das noch nicht genug, bescherte das Wetter den Teilnehmern strahlenden Sonnenschein.

Ein bekannter Eiswagen in der Region

Für das süße Vergnügen sorgte der Eiswagen des Eiscafés Serafin aus Blankenheim, geführt von Kerstin Garmhausen. Regional bekannt und bei Instagram unter dem Namen "linaseismobil" aktiv, brachte sie den Schülern und Lehrern des HJK Steinfeld eiskalte Freude.


Organisierte Eisfreude

Um den Andrang am Eiswagen geschickt zu steuern, hatte die Schulleitung im Voraus Zeitslots für die verschiedenen Klassen und Kurse vergeben. So konnte jeder in den Genuss eines erfrischenden Eises kommen, ohne dass lange Warteschlangen entstanden.


Der Catena-Tag als Parallelveranstaltung

Gleichzeitig zum Eisschlecktag fand der "Catena-Tag" statt. Hier hatten die Schüler der Q2 die Gelegenheit, an vielseitigen Workshops teilzunehmen und wichtige Lebenskompetenzen zu erlernen.


Wiederholung garantiert

Nach dem großen Erfolg beider Veranstaltungen steht fest: Der Eisschlecktag wird im nächsten Jahr erneut ausgerichtet. Dies ist nicht nur für Eisliebhaber eine tolle Nachricht, sondern auch ein Beweis für die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Catena und dem HJK Steinfeld.

45 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page